Seitentitel: Internationaler Frauentag 2014

08/03 2014

Internationaler Frauentag 2014

Die Veranstalterinnen:
Stadt Bruchsal, Gleichstellungsbeauftragte Inge Ganter in Zusammenarbeit mit dem Bündnis 8. März.

Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen Landkreis Karlsruhe
Inge Schmidt ·  www.asf-bw.de

Amnesty International
Karola Lüders ·www.amnesty-karlsruhe.de

Bündnis 90/Die Grünen Bruchsal
Ruth Birkle · www.gruene-bruchsal.de

Die Liberalen Frauen Bruchsal
Sylvia Hilsenbeck · kontakt@fdp-bruchsal.de

Ev. Frauenkreis Unter- und Obergrombach
Brigitte Olsen · www.christusgemeinden.de

EineWeltPartnerschaft Bruchsal
Constanze Spranger · www.weltladen-bruchsal.de

FrauenNetzwerk Bruchsal
Astrid Bickel und Dorothea Hähnel · www.frauennetzwerk-bruchsal.de

Frauenunion Bruchsal (FU)
Andrea Ihle · www.cdu-bruchsal.de

IG Metall
Margit Kritzer · www.bruchsal.igm.de

Internationales Frauencafe
Aselefech Demissie · frauencafe-bruchsal@gmail.de

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands im Dekanat Bruchsal
Christa Fackelmann · www.kfd-freiburg.de

Kulterbunt  Bruchsal
Fürüzan Kübach · info@kulterbunt.eu

Tageselternverein Bruchsal Landkreis Karlsruhe Nord
Irene Zibold · www.tageselternverein-bruchsal.de

ZONTA Club Bruchsal Area
Sibylle von der Warth-Grauer · www.zonta-bruchsal.de

To top

Programm

Politik - Vision - Realität

Informationen der mitwirkenden Frauengruppen im Bündnis 8. März zu aktuellen Frauenpolitischen Themen
Gespräche bei Kaffee und Brezel

Internationaler Frauentag, 8. März 2014
9.00 - 13.00 Uhr, Marktplatz, vor dem Rathaus

 

"Im Auftrag ihrer Kanzlerin!" - Politikkabarett

In Ihrer Eigenschaft als Kanzlersouffleuse ist Simone Solga beauftragt, nach der Bundestagsawahl 2013 zu einem top-aktuellem Politikkabarett einzuladen.
Und es darf dabei sogar gelacht werden!
Lachen in Zeiten der Eurokrise und der sozialen Konflikte – geht das? Und ob!
Freuen Sie sich auf einen Abend der doppelbödigen Unterhaltung, der unverblümten
Umschreibung, des schonungslosen Miteinanders und der harmonischen Konflikte.

Willi die Bühne im Exiltheater, Güterbahnhof 5
Samstag, 8. März, 20 Uhr

Frauenrelevante Themen im Koalitionsvertrag der Bundesregierung

Die Bundesregierung hat im Dezember 2013 Ihre Arbeit aufgenommen. Grundlage der zukünftigen Regierungsarbeit ist der Koalitionsvertrag. Das Frauennetzwerk Bruchsal trägt daraus die wichtigsten Themen vor und lädt zur Diskussion ein: Renten, Mindestlohn, Entgeltgleichheit, Bezahlbares Wohnen und anderes geht uns alle an!

Zile ist es, Frauen zu informieren um gemeinsam bei den politischen Gremien die Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen immer wieder einzufordern.

Internationales Frauencafé, Haus der Begegnung
Donnerstag, 20. März, 9-11 Uhr

Geschichten von starken Frauen für starke Frauen

Lesung von und mit Helga Jannakos. Musikalische Begleitung: Doris Pfeff und Peter Loock

Freihei-Gleichheit-Menschlichkeit war ein Ausspruch von Kaiserin Maria Theresia, der auch heute noch Gültigkeit hat.
Der Abend dreht sich um Frauen, die in der Vergangenheit und bis heute
unsere Geschichte entscheidend mitgeprägt haben.
Dazu gibt es nachdenkliche und vergnügliche Geschichten.

Stadtbibliothek
Mittwoch, 26. März, 19.30 Uhr

07/03 2014

Feier des ökumenischen Weltgebetstags

in diesem Jahr aus Ägypten
„Wasserströme in der Wüste“
Der Weltgebetstag schließt sich den Forderungen
der ägyptischen Revolution an. Brot, Freiheit, menschliche Würde
und soziale Gerechtigkeit für Christen und Muslime gleichermaßen,
das sind die Ziele der Zukunft. Eine Demokratie braucht
Meinungsvielfalt und das Recht auf freie Religionsausübung.
Das Motto der Weltgebetstagsbewegung „informiert beten – betend
handeln“ verdeutlicht die Einheit von Spiritualität, Gottesdienstfeier und
Engagement für Gerechtigkeit in Kirche und Gesellschaft.
Weltweit werden so Frauen und Mädchen darin unterstützt,
ihre politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rechte durchzusetzen.

Freitag, 7. März, 19 Uhr

Bruchsal: Lutherkirche
Untergrombach: Pfarrsaal St. Wendelinus
Obergrombach: Kath. Pfarrzentrum
Heidelsheim: Ev. Gemeindezentrum
Helmsheim: Pfarrzentrum

Nähere Informationen sind der örtlichen Presse zu entnehmen.

IF 2014

Tuesday 18. of April 2017 Wichtiger Termin: Gespräche am Feuer 2017

Mitbring-Grillfest des FrauenNetzwerks Bruchsal auf dem Grillplatz Obergrombach, diesmal ein gemeinsamer Abend mit dem Verein FrauenWürde Manisita.

 

Datum: 30. Juni 2017

Uhrzeit: 18 Uhr

Ort: Grillhütte der Stadt Bruchsal

 

Interessierte sind herzlich eingeladen.

Hier geht es zur Webseite von ...

[more]
Tuesday 18. of April 2017 Femmes Pamina Frauen mit Buchlesung bei den Soroptimisten
Die Leiterin der Bücherei und die Präsidentin der Soroptimisten mit Charlotte Esch und  Dorothea Hähnel.
Die Leiterin der Bücherei und die Präsidentin der Soroptimisten mit Charlotte Esch und Dorothea Hähnel.

In der Stadtbücherei Speyer lasen die Femmes PAMINA Frauen aus dem Zeitzeuginnen Buch "Frauen Portraits de Femmes".

40 Frauen und 2 Männer hörten zu. Die Veranstaltung war in der Bücherei , Villa Ecarius, ein wunderschöner Saal.

Sehr gute Veranstaltung, gutes interessiertes Publikum.

Dorothea H...

[more]
Monday 17. of April 2017 Femmes PAMINA Frauen lesen aus dem Buch: Frauen Portraits de Femmes
D. Hähnel und B. Beu bei der Lesung
D. Hähnel und B. Beu bei der Lesung

Zum Internationalen Frauencafé lasen die Femmes Pamina Frauen, Barbara Beu und Dorothea Hähnel Geschichten aus dem neu erschienen Buch, Frauen Portraits de Femmes. Mit dem Buch wollten die Femmes PAMINA Frauen ausdrücklich auch einen Beitrag zur deutsch-französischen Freundschaft leisten.

"Gerade ...

[more]
Monday 30. of January 2017 Frauen machen Geschichte

Bericht in der Rheinpfalz von Anne-Rose Gangl

[more]
Sunday 29. of January 2017 Buchlesung: FNW und FPF im Ev. Altenzentrum
Präsentation des Buches mit der Bruchsaler OB.
Präsentation des Buches mit der Bruchsaler OB.

Buchlesung: Frauen Portraits de Femmes - Zeitzeuginnen im PAMINA-Raum

[more]

Displaying results 1 to 5 out of 133

Page 1

Page 2

Page 3

Page 4

Page 5

Page 6

Page 7

Page 8

Page 9

Page 10

Next >

To top


Fenster schliessen