Suchen & Finden
25-12-13 23:19 Alter: 4 yrs
Denkmal für Babette Ihle
Kategorie: Interessant, Bisherige Aktionen

Bruchsaler Frauengeschichte

OB Petzold-Schick, (1.v.li.) Künstler Pieter Sohl (2.v.li.) und Sponsorin des Denkmals und Großnichte von Babette Ihle, Rosemarie Ihle (gnaz rechts)
OB Petzold-Schick, (1.v.li.) Künstler Pieter Sohl (2.v.li.) und Sponsorin des Denkmals und Großnichte von Babette Ihle, Rosemarie Ihle (gnaz rechts)

Gleichstellungsbeauftragte Inge Ganter auf den Spuren von Babette Ihle
Gleichstellungsbeauftragte Inge Ganter auf den Spuren von Babette Ihle

Frauen im Alltag sichtbar machen, ist eines der Grundanliegen des FrauenNetzwerks Bruchsal. Daher freuten sich die Mitglieder des FNW ganz besonders als am 9. Oktober 2013 endlich das Denkmal für die Bruchsaler Heimatdichterin Babette Ihle vielen besser bekannt als „Ihles Bawett“ enthüllt wurde. Die sitzende Bronze-Statue sitzt seither gemütlich unter einem Baum vor der Stadtkirche und lädt zum verweilen ein. Der Platz trägt bereits seit Mai 2011 ihren Namen.

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Visitor Counter:2814920


  Nach oben | Seite drucken